Automeile Höherweg in Düsseldorf
Die Geschichte der Automeile Höherweg
Die Automeile Höherweg befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Flingern-Süd am Höherweg im Bereich zwischen Ruhrtalstraße und Ronsdorfer Straße. Der Standort liegt nur 2 km vom Hauptbahnhof entfernt und ist optimal an das Straßennetz sowie an den Öffentlichen Personennahverkehr (einschl. U-Bahn) angebunden.

Ende des Jahres 2001 hatte ein Konsortium von Autohändlern und Investoren unter Federführung der Gottfried Schultz GmbH & Co. KG im Düsseldorfer Stadtteil Flingern-Süd ein etwa 100.000 qm großes Grundstück - zu diesem Zeitpunkt befanden sich darauf noch die Betriebshöfe der Düsseldorfer Stadtwerke und der AWISTA - erworben, um dort eine "Automeile" nach amerikanischem Vorbild zu realisieren.

Nachdem aufstehende Werkhallen und Krananlagen abgeräumt sowie Bodenkontaminationen beseitig worden waren, wurde das Grundstück in einem ersten Schritt versorgungs- und verkehrstechnisch komplett neu erschlossen und mit dem angrenzenden etwa 50.000 qm großen Grundstück des dort bereits seit Jahrzehnten ansässigen Volkswagen Zentrums Nordrhein verbunden.

Die Projektleitung wurde Dipl.-Ing. Ralf Arno Schormann von der Schormann Architekten GmbH in Düsseldorf übertragen.


Volkswagenzentrum Automeile HöherwegAuf dem parzellierten Grundstück erstellten dann die verschiedenen Konsorten, nun als eigenständige Bauherren auftretend, ihre Ausstellungs-, Werkstatt- und Bürogebäude.

Auf ca. 150.000 m² sind inzwischen rund 20 Automarken - Bentley, Citroën, Dacia, Ford, Honda, Hyundai, Infinity, Kia, Lexus, Nissan, Peugeot, Peugeot Nutzfahrzeuge, Renault, Renault Nutzfahrzeuge, Škoda, Toyota, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und die Motorradmarke Honda mit Verkauf und Service vertreten. Gleichzeitig wird ein Gebrauchtwagenangebot von etwa 1.000 Fahrzeugen vorgehalten. Nirgendwo sonst wird man einen besseren Überblick über die Vielfalt des Automarkts erhalten.

Durch die Einbindung von ADAC, dem Straßenverkehrsamt Düsseldorf mit einer Cafeteria sowie DEKRA, TÜV und zwei Autovermietern entstand ein umfassendes Konzept rund um das Thema Mobilität.

Durch eine alle Betriebe verbindende Fußgängerzone wurde eine hohe Aufenthaltsqualität für Besucher geschaffen.

Öffnungszeiten* und Anfahrt
Verkauf:
Mo-Fr.08:30 - 19:00 Uhr
Sa.09:30 - 16:00 Uhr

Service:
Mo-Fr.07:00 - 18:00 Uhr
Sa.09:00 - 15:00 Uhr

Besichtigung:
So.11:00 - 17:00 Uhr

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf!